Startseite
Startseite Stellengesuche offene Stellen Kontakt Impressum
PLZ    Km Umkreis    

Offen Stellen PLZ 1...

Pflegekräfte in Berlin Neukölln gesucht!

Pflegekräfte mit Erfahrung in der Intensivpflege für die 1:1 Betreuung gesucht.

Nach einem Schlaganfall hat unsere Mutter eine Zeit lang in einer betreuten Wohngruppe für Intensivpflege gelebt. Jetzt möchten wir es ihr mit Hilfe eines Assistenzteams ermöglichen, wieder in ihre eigene, vertraute Wohnung zurückzukehren.

Aufgrund einer Tetraparese ist unsere Mutter, 71 Jahre alt, sehr stark bewegungseingeschränkt und kann nicht mehr sprechen. Sie wird über eine PEJ und eine Ernährungspumpe mit Nahrung und Flüssigkeit versorgt. Zu ihrer Unterstützung im Alltag benötigt sie rund um die Uhr erfahrene Pflegekräfte, die die Grund-, Behandlungs- und Beatmungspflege – sie hat ein Tracheostoma –, die Kontrolle der Vitalwerte und das Umlagern übernehmen. Zur Behandlungspflege zählen die Wundversorgung und das Wechseln des Dauerkatheters.

Wir wünschen uns Vollzeit- oder Teilzeitkräfte, die im 3-Schichtsystem arbeiten. Auch Minijobber sind uns willkommen.

Alle Hilfsmittel zur Pflege, Lifter, Rollstuhl, Pflegebett und vieles mehr, sind vorhanden. Zurzeit kommt täglich ein Physiotherapeut, der sie vom Bett in den Rollstuhl setzt. Logopädische Unterstützung bekommt sie zwei- bis dreimal die Woche.

Wir hoffen darauf, dass sich der Allgemeinzustand unserer Mutter zuhause deutlich verbessert und sie nach ihren Möglichkeiten wieder am alltäglichen Leben teilnehmen kann. Sie hat es immer genossen, draußen zu sein. Vielleicht ist es ja möglich, dass sie demnächst mit Ihrer Hilfe im Rollstuhl die Wohnung wieder verlässt und die Natur nicht mehr nur durchs Fenster genießen kann.

Sie können gerne die Küche mit nutzen und dort ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten.

Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Stelle haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf an: bewerbung@proroba-assistant.de. Für Rückfragen steht Ihnen das proroba assistant-Team gerne unter der Rufnummer 0151/58208303 zur Verfügung.


Auf diese Anzeige antworten dies ist eine Gewerbliche Anzeige11.12.2018




Persönliche Assistenz ab sofort gesucht!

Ich, körperlich eingeschränkte Frau Mitte 50 aus Pankow, suche ab sofort persönliche Assistentinnen für Grundpflege, Haushalt und Freizeitgestaltung. Ich benötige Unterstützung für 18 Stunden am Tag zwei Schichtdienste am Tag), sieben Tage die Woche. Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch am Wochenende ist notwendig. Wichtig sind mir: Zuverlässigkeit, Loyalität und Einfühlungsvermögen. Gute Deutschkenntnisse sind für eine reibungslose Kommunikation notwendig. Erfahrung wäre wünschenswert, ist jedoch nicht zwingend erforderlich, da eine Einarbeit hier vor Ort erfolgt. Mein kleines tolles Team, meine Katze und ich würden uns freuen Sie bald gern auch als längerfristige und vertrauensvolle Assistentin persönlich begrüßen zu können. Kontakt für Fragen und/oder eine aussagekräftige Bewerbung, bitte an mich senden.

Auf diese Anzeige antworten10.12.2018




Altenpflegerin, Heilerziehungspflegerin, Pflegehelferin, Assistentin

Altenpflegerin, Heilerziehungspflegerin, Pflegehelferin, Assistentin

ab sofort oder später
Im Sommer wohne ich 14542 Werder, im Winter 13593 Berlin Spandau/Staaken

Ich suche examinierte Heilerziehungspflegerin, examinierte Altenpflegerin, Pflegehelferin mit Pflegebasiskurs für meine persönliche Assistenz.
Arbeitszeit Teilzeit/Vollzeit


Ich bin 26-Jahre jung, habe eine Muskelschwäche, kognitive Einschränkungen, Epilepsie.
Um mir einen selbstbestimmten Alltag und Teilhabe zu ermöglichen benötige ich rund um die Uhr umfassende Unterstützung, Hilfestellung und Begleitung, in allen Lebensbereichen.
Du solltest physisch belastbar und psychisch ausgeglichen sein.
Eine gute Zusammenarbeit mit mir und meinen Eltern ist uns und hoffentlich auch Dir sehr wichtig.
Da ich auf fremde Hilfe angewiesen bin, ist für mich eine gute zwischenmenschliche Beziehung sehr wichtig, deshalb würde ich mir bei gegenseitiger Sympathie eine langfristige Betreuung wünschen.
Du solltest keine Angst vor Hunden haben, ich habe einen Golden Redriever.

Ich biete:
überdurchschnittliche Bezahlung plus Zuschläge
30 Tage Urlaub
abwechslungsreiche Tätigkeit in familiärer Umgebung
Mitwirkung am Dienstplan (Wunschdienste / Freiwünsche)
unbefristeten Arbeitsvertrag, Sozialversicherungspflichtig

Du solltest mitbringen:
Zuverlässigkeit, selbständiges Mitdenken
vorausschauendes Handeln, Empathie
eigene Kreativität, Pflegeerfahrung

Deine Tätigkeiten umfassen:
- Grund- und Behandlungspflege
- Nahrungszubereitung
- Hilfestellung bei Nahrungsaufnahme
- Freizeitassistenz
Wir freuen uns darauf, Dich kennen zulernen!

Stellengesuch an:
0151 233 789 58


Auf diese Anzeige antworten10.12.2018




für meine Aufenthalte in Berlin suche ch aussch. männliche Assistenten von 30-50 Jahren in Voll- oder Teilzeit

Wo: z.B. Wohnort
Ab wann: z.B. sofort
Arbeitszeit: z.B. Block je eine Woche
Voraussetzungen: z.B. PKW Führerschein
Beschreibung:

Hallo,
ich heiße Thomas Schäfer, 56 Jahre, lebe teils in Regensburg, teils in Berlin. Ich habe Conterganschädigungen an allen 4 Gliedmaßen und bin Rollstuhlfahrer.

Nur für meine Aufenthalte in Berlin suche ich ausschließlich männliche Assistenzkräfte von 30-50 Jahren. Eine Ausbildung zum Alten- oder Krankenpfleger ist nicht notwendig. Engagierte Quereinsteiger sind willkommen. Gute bis sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sind unerlässlich.
Bei meinen Aufenthalten in Berlin gehe ich hauptsächlich privaten Interessen nach - Freunde, Kulturelles, Kulinarik. Gelegentlich arbeite ich auch von Berlin aus. Ich halte mich abwechselnd jeweils zwischen einer und fünf Wochen entweder in Regensburg oder in Berlin auf.

Sie sollten bitte den Führerschein „B“ haben und Fahrerfahrung Stadtverkehr/Langstrecke mit einem Kleinbus haben.
- Sie sollten bitte die Bereitschaft mitbringen, auch spätabends bzw. nachts zu arbeiten - ich gehe normalerweise nicht vor 01.45 Uhr ins Bett.
Sie sollten bitte die Bereitschaft mitbringen, sechs bis acht Tage hintereinander zu arbeiten, und anfallende Überstunden „abzufeiern“, wenn ich nicht in Berlin bin. Falls ein Kollege ausfällt, sollten Sie bitte die Bereitschaft und Flexibilität zum Einspringen haben.
Sie sollten bitte sehr zuverlässig, pünktlich, belastbar, motiviert, kommunikativ und tolerant sein.
Drogen- oder Alkoholkonsum im Dienst sind bei mir absolute „NO GO’S“.

Bei mir können max. 14 Stunden /Tag (Ganztagesschichten - 10 effektive Stunden + 8 Bereitschaftsstunden - 50% Anrechnung -) vergütet werden (Auflage des Kostenträgers)
Sie können entweder Ganztagesschichten oder Frühschichten 07.00 Uhr -18.00 Uhr = 7,75 Stunden (inkl. Bereitschaftsstunden und 1 Stunde Pause) oder Spätschichten 18.00 Uhr - 03.00 Uhr = 6,25 Stunden (inkl. Bereitschaftsstunden und 1 Stunde Pause) arbeiten.

Ich wohne in Berlin im Hotel (Nähe Checkpoint Charlie) Bei längeren Anfahrtswegen, besteht die Möglichkeit sich im Hotel in einem weiteren Zimmer aufzuhalten (Bereitschaft) bzw. dort auch kostenfrei zu übernachten (inkl. Frühstücksbuffet)
Es gibt eine zweitägige Einarbeitung mit erfahrenen Assistenzkräften. Es gibt diverse Hilfsmittel.

Sie werden von Phönix e.V., Regensburg angestellt.
Phönix e.V. bietet:
- individuelle Assistenz orientiert an den Bedürfnissen des Kunden, der Assistent unterstützt den Kunden bei dessen selbstbestimmter Lebensgestaltung, der Assistent trifft keine Entscheidungen für den Kunden.
- kümmert sich um Abrechnung, Organisation und die rechtlichen Rahmenbedingungen.
bezahlt nach Tarifvertrag TVÖD E3 Stufe 1. Nach einem Jahr haben Sie bereits einen Lohnaufstieg in die nächst höhere Stufe. Es gilt die 5-Tage-Woche bei 26 Urlaubstagen/Jahr. Hinzu kommen Zeitzuschläge für Wochenenden, Feiertage und Nachtarbeit.
Die Probezeit dauert sechs Monate. Der Vertrag ist auf ein Jahr befristet, bei gegenseitigem Einverständnis wird der Vertrag nach zwei Jahren unbefristet.
erwartet Höflichkeit, Pünktlichkeit und Belastbarkeit (räumlich und zeitlich), Empathie, Diskretion.
Auf Ihre Bewerbung mit: Foto, Anschreiben mit Ihren Beweggründen und ausführlichem Lebenslauf freue ich mich sehr.

Auf diese Anzeige antworten09.12.2018




sssistenz

Für meine Asstenzgruppe suche ich eine Assistenz, mit Erfahrung, die mich unterstützt im täglichen Handlungsablauf.
Ich bin 55 Jahre alt, bewege mich in meinem Elektrorollstuhl, bin verheiratet und
habe zwei Kinder ( 21 und 19 Jahre alt). Ich brauche eine freundliche und zuverlässige Person, die ca. 15-20 Stunden wöchentlich in den Zeiten von 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr oder in der Schicht von 14.30 Uhr bis 21.30 Uhr, arbeitet. Zu Urlaubs- oder Krankheitsvertretung werden die Stunden aufgestockt.
Im ersten Jahr beträgt der Stundenlohn 12,58 €.
Ich wohne mit meiner Familie in Schöneberg.

Auf diese Anzeige antworten06.12.2018




Assistentinnen für Tag und Nacht gesucht

Pflege Assistenz für Tag & Nacht (w) gesucht!

68- jährige hoch querschnittgelähmte Frau aus Berlin Kreuzberg sucht zuverlässige Frauen für die Pflege und Assistenz. Erfahrungen in der Pflege und Assistenz sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung. Es findet eine umfangreiche Einarbeitung statt.
Bis zu 20 Stunden in der Woche, Festanstellung möglich.

Es leben im Haushalt zwei Katzen, daher nicht für Katzenhaarallergikerinnen geeignet.

Falls meine Anzeige Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Nachricht von Ihnen, damit wir persönlich in Kontakt treten können.

Mit freundlichen Grüßen,

Magdalena Waltenberg

Auf diese Anzeige antworten06.12.2018




Persönliche Assistenten/-innen für 5-6 Dienste à jeweils 24-Stunden im Monat in Berlin Köpenick gesucht

Persönliche Assistenten/-innen für 5-6 Dienste à jeweils 24-Stunden im Monat in Berlin Köpenick gesucht

Ich, 33 Jahre alt, eine positive und aktive E-Rollstuhlfahrerin, wohnhaft in meiner schönen Wohnung in Berlin Köpenick, suche ab sofort nette Assistenten, männlich oder weiblich, die mich an 5-6 Tagen im Monat (in 24-Stunden-Diensten) dabei unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Ich benötige eure Hilfe bei der Körperpflege (waschen, duschen, Toilettengänge), der Haushaltsführung (waschen, kochen, putzen, einkaufen), der Versorgung meiner 2 kleinen Katzen und bei Mädchenkram (Nägel machen, schminken, stylen). Außerdem begleitet ihr mich bei meinen Freizeitaktivitäten wie Konzerte, Kino, Musicals, Treffen mit Freunden. Euch erwarten eine angenehme Arbeitsatmosphäre, ein eigenes Assistenzzimmer und eine attraktive Vergütung.

Eine Mindestgröße von 1,65m groß wäre von Vorteil, da es so z.B. einfacher ist, mich richtig in den Rollstuhl zu setzen. Pflegerische Kenntnisse sind von Vorteil, aber keine Bedingung. Ein Führerschein wird nicht benötigt.
Eure Anstellung würde über meinen Assistenzdienst 23Grad Assistenz GmbH erfolgen.
Wenn Ihr Euch in meiner Anzeige wiederfindet, würde ich mich sehr über Eure Bewerbung mit kurzem Lebenslauf und Foto freuen. Bewerbungen bitte direkt an meinen Assistenzdienst senden an bewerbung@23-grad.de, Eure Unterlagen werden direkt an mich weitergeleitet, so dass einem kurzfristigen Kennenlernen nichts im Wege steht.
Wo: z.B. Wohnort
Ab wann: z.B. sofort
Arbeitszeit: z.B. Block je eine Woche
Voraussetzungen: z.B. PKW Führerschein
Beschreibung:

Auf diese Anzeige antworten dies ist eine Gewerbliche Anzeige04.12.2018




Dringend persönliche Pflege-Assistenten & Krankenpfleger gesucht

Wo: Berlin Hohenschönhausen/Lichtenberg
Ab wann: sofort
Arbeitszeit: ab 24h/30h pro Woche
Voraussetzungen: wohnhaft in Berlin, Pflegeerfahrung, sehr viel Geduld und Empathie
Beschreibung:
*****************************************************************************
Hallo Ihr Lieben,
wir suchen ganz dringend persönliche Pflege-Assistenten und Krankenpfleger für meine Schwester, Oksana. Ich möchte schon sagen, wir suchen Engel, die überaus viel Geduld haben, außergewöhnlich emphatisch sind und diese Arbeit aus Leidenschaft ausführen.
Ich sage es aus diesem Grund so, weil die Pflege für Oksana eine große Herausforderung ist, da sie eine sehr schwere Form von Muskeldystrophie und eine dadurch resultierende Sprachbehinderung hat. Das heißt, sie ist sehr schwach und braucht viel Unterstützung: Lagerung, Massagen, körperliche Pflege, manuellen Transport vom Bett in den Rollstuhl, sie wiegt 21 Kg (das ist sehr wenig, aber sie schafft es nicht zu zunehmen): das heißt, man muss sie hochheben können ohne Lifter (das geht bis jetzt nicht anders). Solange sie liegt, wird sie beatmet. Wenn sie in den Rollstuhl kommt, wird die Beatmungsmaske abgenommen und sie atmet selbständig. Danach ist die Arbeit etwas einfacher, aber erfordert auch sehr viel Geduld, was das Warten bzw. Nichtstun und Bereitsein angeht. Es gibt viele Leerlaufzeiten, womit man klarkommen muss und sich mit sich selbst beschäftigen kann. Aufgrund der undeutlichen Aussprache, ist auch hier sehr viel Geduld und eine hohe Auffassungsgabe erforderlich.
Es ist somit wichtig, dass man sich sicher ist, damit umgehen zu können, wenn man sich bei Oksana bewirbt.
Oksana wünscht sich sehnlichst etwas mehr Selbstständigkeit und Freiheit von und für die Eltern, die sie zur Zeit unterstützen.
Gesucht werden Teilzeit- (ab 120h) oder auch nach Absprache Vollzeitkräfte über Arbeitgebermodell mit Arbeitsvertrag. Der Stundenlohn beträgt für nicht ausgebildete Assistenten 13 Euro/Stunde plus Zuschläge und für Fachkräfte ab 16 Euro/Stunde plus Zuschläge. Es gibt selbstverständlich auch eine intensive Einarbeitung vom Vater, der Oksana hauptsächlich pflegt.
Wir freuen uns sehr über ernstgemeinte Bewerbungen mit einem Lebenslauf und einem kurzen Text über Deine Person an t.k.berlin@gmx.de.
Liebe Grüße, Tanja.

Auf diese Anzeige antworten28.11.2018




Elternassistenz in Berlin am Fennpfuhl gesucht

Arbeitsort: Berlin Lichtenberg
Arbeitsbereich: Elternassistenz
Job: bis zu 15 Stunden die Woche für 10 Euro die Stunde
Stellenangebot ab: sofort
Ich bin blind und suche für mich und meinen zweijährigen Sohn eine Elternassistenz. Mein Ziel ist es, meinem Sohn und mir zu ermöglichen, die Welt sicher und flexibel erkunden und entdecken zu können und notwendige Alltagstätigkeiten zu bewältigen.
Als Elternassistenz begleitest Du uns werktags z. B. morgens und nachmittags zur KiTa, auf den Spielplatz, zum Kinderarzt, für kleine Einkäufe und an einigen Wochenendtagen im Monat auf Ausflüge (z. B. in die Natur, ins Schwimmbad, auf den Flohmarkt) und Besuche. Ferner benötigen wir im Alltag Unterstützung bei Aktivitäten, die ich durch die Behinderung nicht selbstständig ausführen kann: Vorlesen, Puzzeln und andere aufs Sehen bezogene Spiele, Vor- und Nachbereiten von Mahlzeiten, Nägel schneiden, Unterstützung bei der Körperpflege.

Die Arbeitszeit beträgt 15 Stunden in der Woche (auf Wunsch auch weniger).

Anforderungsprofil:
Du bist weiblich und mindestens 18 Jahre alt
Du bist Studierende
- So fit, dass Du einem Kind hinterherlaufen und es kurz tragen kannst
- Nichtraucherin (zumindest während der Arbeitszeit),
- hast Freude an der Arbeit mit Kleinkindern
- hast gute Deutschkenntnisse (auch lesen und schreiben),

Wenn Du Dich in dem Anforderungsprofil wiederfindest und mir Deine Augen leihen möchtest, dann schicke mir eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf sowie Telefonnummer an die E-Mail-Adresse
kontakt@meier-claudia.com



Auf diese Anzeige antworten26.11.2018




Altenpflegerin, Heilerziehungspflegerin, Pflegehelferin, Assistentin

Altenpflegerin, Heilerziehungspflegerin, Pflegehelferin, Assistentin


ab sofort oder später
Im Sommer wohne ich 14542 Werder, im Winter 13593 Berlin Spandau/Staaken

Ich suche examinierte Heilerziehungspflegerin, examinierte Altenpflegerin, Pflegehelferin mit Pflegebasiskurs für meine persönliche Assistenz.
Arbeitszeit Teilzeit/Vollzeit


Ich bin 27-Jahre, habe eine Muskelschwäche, kognitive Einschränkungen, Epilepsie.
Um mir einen selbstbestimmten Alltag und Teilhabe zu ermöglichen benötige ich rund um die Uhr umfassende Unterstützung, Hilfestellung und Begleitung, in allen Lebensbereichen.
Du solltest physisch belastbar und psychisch ausgeglichen sein.
Eine gute Zusammenarbeit mit mir und meinen Eltern ist uns und hoffentlich auch Dir sehr wichtig.
Da ich auf fremde Hilfe angewiesen bin, ist für mich eine gute zwischenmenschliche Beziehung sehr wichtig, deshalb würde ich mir bei gegenseitiger Sympathie eine langfristige Betreuung wünschen.

Du solltest keine Angst vor Hunden haben, ich habe einen Golden Redriever.

Ich biete:
überdurchschnittliche Bezahlung plus Zuschläge
30 Tage Urlaub
abwechslungsreiche Tätigkeit in familiärer Umgebung
Mitwirkung am Dienstplan (Wunschdienste / Freiwünsche)
unbefristeten Arbeitsvertrag, Sozialversicherungspflichtig

Du solltest mitbringen:
Zuverlässigkeit, selbständiges Mitdenken
vorausschauendes Handeln, Empathie
eigene Kreativität, Pflegeerfahrung

Deine Tätigkeiten umfassen:
- Grund- und Behandlungspflege
- Nahrungszubereitung
- Hilfestellung bei Nahrungsaufnahme
- Freizeitassistenz
Wir freuen uns darauf, Dich kennen zulernen!

Stellengesuch an:
0151 233 789 58

Auf diese Anzeige antworten20.11.2018






All Rights Reserved by assistenzjobonline