Startseite
Startseite Stellengesuche offene Stellen Kontakt Impressum
PLZ    Km Umkreis    

Offen Stellen PLZ 2...

Weibliche Pflegekräfte mit/ohne Examen für Privathaushalt in Bremen-Nord gesucht!

So hatte ich mein Leben nicht geplant: zurzeit lebe ich in einer Beatmungs-WG und nicht zuhause in unserem Eigenheim. Das möchte ich, 56 Jahre alt, an ALS erkrankt, so schnell wie möglich wieder ändern. Dazu benötige ich persönliche Assistentinnen, die mich als Voll- oder Teilzeitkräfte in 12-Stunden-Schichten, auch an Wochenenden und Feiertagen, unterstützen.
Ich kann mich nicht mehr alleine bewegen, werde über die Nase beatmet und über eine PEG mit Medikamenten versorgt. Ihre Hilfe brauche ich für die Grund-, Behandlungs- und Beatmungspflege. Meine Vitalwerte müssen ebenfalls regelmäßig kontrolliert werden.
Schön wäre es, wenn Sie Spaß daran haben, sich draußen aufzuhalten, denn ich bin sehr gerne im Garten. Außerdem mag ich Quizsendungen, Beschäftigungen am PC, Radio und Fernsehen. Ich unterhalte mich auch gerne einfach mal.
Raucher sind mir ebenfalls willkommen, solange Sie draußen rauchen.
Wenn Sie Interesse an der beschriebenen Stelle haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf an: bewerbung@proroba-assistant.de. Für Rückfragen steht Ihnen das proroba assistant-Team gerne unter der Rufnummer 0151/58208303 zur Verfügung.
Denken Sie bei einer schriftlichen Bewerbung bitte daran, Ihrem Lebenslauf auch Ihre Rufnummer beizufügen.
Wir freuen uns auf Sie!


Auf diese Anzeige antworten dies ist eine Gewerbliche Anzeige25.04.2019




Arbeitsassistenz in Kiel gesucht

Mein Name ist Jacqueline Hahnebach. Ich bin 31 Jahre alt und beginne ab dem 15. April meinen Job in der Teilhabeberatung des ZSL Nord in Kiel. Da ich eine Körperbehinderung habe, die mich in Kraft, Ausdauer und Gleichgewicht vor allem massiv beim Laufen und Stehen einschränkt, benötige ich Hilfe und Unterstützung durch Arbeitsassistenz. Diese ist bereits beim Integrationsamt beantragt.

Die Assistenz umfasst folgende Tätigkeiten:

• Begleitung bei Außenterminen und Hausbesuchen
o Ein- und Ausladen meines Rollstuhls in / aus dem Auto
o Autofahrten bei längeren Strecken, bei Bedarf auch kurze Strecken, wenn ich körperlich nicht dazu in der Lage bin
o Begleitung bei Zugfahrten
o Unterstützung bei nicht barrierefreien Wegen und Gebäuden

• Unterstützung im Büro
o Abnehmen von längeren oder vielen kurzen Wegen
o Einscannen und Kopieren von Dokumenten
o Tragen von schweren Ordnern und Dokumenten
o Ein- und Ausladen meines Rollstuhls in / aus dem Auto

Und umfasst ca. 8 bis 10 Stunden pro Woche.

Ich suche 2 Personen, die diese Aufgaben übernehmen können und sich je nach Möglichkeiten auch untereinander absprechen, wenn einer keine Zeit haben sollte oder ggf. ausfällt.

Du solltest folgende Voraussetzungen mitbringen:

• Auto mit mind. 300 l Kofferraumvolumen und einen Führerschein
• Verlässlichkeit, Pünktlichkeit & Absprachefähigkeit
• Offenheit & bei Unsicherheiten deinerseits nachfragen
• Vertraut sein im Umgang mit Rollstühlen (Erfahrungen im Umgang mit Kinderwagen sind auch eine Alternative)
• Keine Berührungsängste im Umgang mit Körperbehinderung / körperlicher Einschränkung
• Kraft haben - der Rollstuhl wiegt mit unterstützendem E-Antrieb ca. 30 kg
• Dich in Kiel und Umgebung auskennen bzw. nicht fremd sein

Die Bezahlung erfolgt im Rahmen des Persönlichen Budgets, dessen Höhe durch den Kostenträger bestimmt wird. weshalb ich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genaueren Angaben machen kann.

Da ich den Job erst in wenigen Wochen beginne, kann ich derzeit noch keine genauen Angaben zum Einsatz pro Woche machen, da auch ich erst sehen muss, wie oft z.B. Termine auf mich zukommen.

Autisten sind besonders willkommen!

Wenn du mich unterstützen willst, melde dich bis spätestens 5. April 2019!

Auf diese Anzeige antworten16.04.2019




AUSHILFE 450€ AB SOFORT FÜR SPÄTDIENSTE GESUCHT, AB 1.5. Mai FESTANSTELLUNG MÖGLICH MIT GUTER VERDIENSTMÖGLICHKEIT

AUSHILFE 450€ AB SOFORT FÜR SPÄTDIENSTE GESUCHT, AB 1.5. Mai FESTANSTELLUNG MÖGLICH MIT GUTER VERDIENSTMÖGLICHKEIT

Ich, Arbeitgeberin, 48 Jahre, wohne in Heimfeld, bin Beatmungspatientin mit einer spinalen progressiven Muskelatrophie. Ich beziehe das trägerübergreifende persönliche Budget, und kann dadurch meine Mitarbeiter selbst nach Tarif anstellen. Zur Unterstützung meines Teamaufbaus suche ich Springer bzw. Aushilfen mit einem Verdienst von 15 Euro/h (Midijob), oder 450,- Euro für Spätdienste 14-22 Uhr.
Folgende Voraussetzung sollten Sie mitbringen:

- Pflegeerfahrung (Beispiel: familiär und/oder in
Einrichtungen, Praktika etc...) ist jedoch
Voraussetzung, jedoch keine Ausbildung notwendig!
- physische und psychische Belastbarkeit
- Empathie
- Zuverlässigkeit

Da ich leider wegen meiner körperlichen Einschränkung darauf angewiesen bin, ohne Lifter transferiert zu werden, müssen meine Assistenzkräfte gesund und kräftig sein und mich, 30 kg schwer, tragen können. Eine bezahlte Einarbeitung erfolgt innerhalb des Beschäftigungsverhältnisses.

• Bedingt auch Tagdienste von 9-21h

Ab 15. Mai wäre eine Festanstellung als Teilzeitkraft 120h (Verdienst: 14,38 €/Std.), ab April als Vollzeitkraft 168h (14,38 €/Std.), Exam. Pflegefachkräfte beziehen in der Probezeit 15 Euro, der sich danach erhöht, 450-€-Kräfte (Verdienst: 12,50 €/Std.). Es gibt Sonn-, Nacht- und Feiertagszuschläge. Es gilt für beide Stellen ein 13. Monats Gehalt. Weitere Modalitäten werde ich nach Erhalt eines Lebenslaufes persönlich mit ihnen besprechen.

An- und Abreisekosten für das Vorstellungsgespräch und sonstige Aufwendungen können leider nicht übernommen werden.
11.04.2019


Auf diese Anzeige antworten11.04.2019




Pflegekräfte in Voll- oder Teilzeit gesucht

Hallo ihr Lieben!

Mein Name ist Emanuel, ich bin 22 Jahre alt und wohne sehr ländlich in einem kleinen Dorf in Wallstawe. Zusammen mit meiner Großfamilie haben wir auch 5 Katzen, 2 Hunde und 3 Pferde auf unserem Hof.

Auf Grund meiner Erkrankung (cerebrale Mehrfachbehinderung mit inkompletter Tetraplegie und Epilepsie) bin ich ganztägig auf Pflege und Unterstützung angewiesen.

Zu euren Aufgaben gehören neben der Grundpflege, auch die Behandlungspflege (Epilepsie, Beobachtung, Medikamentengabe), sowie meine Alltags- und Freizeitgestaltung.

Ich freue mich über humorvolle Pflegekräfte und höre sehr gerne christlichen Pop-Rock, dazu tanze ich in meinem Gangtrainer auch schon mal. Hilfsmittel sind soweit vorhanden, so dass eine Lagerung oder Umsetzung für euch schonend von statten geht.

Anzubieten habe ich eine Voll- wie Teilzeitstelle oder auch einen Minijob. Ein Führerschein wäre von Vorteil ist aber nicht zwingend notwendig. Da ich elektro - hypersensibel bin, dürfen leider keine Handys in den Dienst mitgebracht werden.

Die Dienste finden in der Zeit von 07:30 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

Solltet ihr euch vorstellen können mich zu pflegen und durch meinen Alltag zu begleiten, freue ich mich wenn ihr eure Bewerbungsunterlagen an bewerbung@sebeko.com sendet.

Diese helfen mir in meinem selbstbestimmten Leben und leiten die Unterlagen an mich und meine Familie weiter.

Gerne dürft ihr vorab auch telefonisch eure Fragen an diese richten unter 0214 - 86096750.

Ich freue mich von euch zu hören

Euer Emanuel

Auf diese Anzeige antworten04.04.2019




examiniert Pflegekräfte

Hallo ihr Lieben,

Zusammen mit meinen Eltern und Geschwistern wohne ich in Wesendorf im Landkreis Gifhorn.

Seit meiner Geburt bin ich pflegebedürftig und somit auf viel Unterstützung angewiesen.

Ich bin 5 Jahre alt (weiblich) und gehe sehr gerne in den Kindergarten. Jedoch bin ich auf Pflegepersonal angewiesen das mich dorthin begleitet und somit sicherstellt, dass ich auf meine Zeit im Kindergarten nicht verzichten muss. Ich habe die gleichen Interessen, wie andere Kinder in meinem Alter, male und bastel sehr gerne und gehe gerne mit meinem Rollator auf Tour.

Wenn ihr erfahren seid im Umgang mit einem Tracheostoma, nächtlicher invasiver Beatmung, sowie der PEG Sonde und ihr euch vorstellen könnt mich zu unterstützen, zu pflegen und in den Kindergarten zu begleiten, freue ich mich, wenn ihr eure Bewerbung an die Firma SeBeKo sendet.

Die Firma SeBeKo begleitet mich im Rahmen des Persönlichen Budgets. Somit wäre ich dir sehr verbunden, wenn du deine Anfrage direkt an die Firma SeBeKo stellst. Diese leiten dann die Bewerbungen direkt an mich weiter.

Telefonnummer: 0214 86096750

Emailadresse: bewerbung@sebeko.com


Auf diese Anzeige antworten01.04.2019




Pflegefachkräfte für ein 5jähriges Mädchen gesucht

Hallo ihr Lieben,
Zusammen mit meinen Eltern und Geschwistern wohne ich in Wesendorf im Landkreis Gifhorn.
Seit meiner Geburt bin ich pflegebedürftig und somit auf viel Unterstützung angewiesen.
Ich bin 5 Jahre alt (weiblich) und gehe sehr gerne in den Kindergarten. Jedoch bin ich auf Pflegepersonal angewiesen das mich dorthin begleitet und somit sicherstellt, dass ich auf meine Zeit im Kindergarten nicht verzichten muss. Ich habe die gleichen Interessen, wie andere Kinder in meinem Alter, male und bastel sehr gerne und gehe gerne mit meinem Rollator auf Tour.
Wenn ihr erfahren seid im Umgang mit einem Tracheostoma, nächtlicher invasiver Beatmung, sowie der PEG Sonde und ihr euch vorstellen könnt mich zu unterstützen, zu pflegen und in den Kindergarten zu begleiten, freue ich mich, wenn ihr eure Bewerbung an die Firma SeBeKo sendet.
Die Firma SeBeKo begleitet mich im Rahmen des Persönlichen Budgets. Somit wäre ich dir sehr verbunden, wenn du deine Anfrage direkt an die Firma SeBeKo stellst. Diese leiten dann die Bewerbungen direkt an mich weiter.
Telefonnummer: 0214 86096750
Emailadresse: info@sebeko.com


Auf diese Anzeige antworten dies ist eine Gewerbliche Anzeige29.05.2018




Pflege/Haushalt: Einzelne Wo‘enden/Feiertage 7,30 –19,30 h – 130.- Euro/Tag

Wo: Hamburg-Eimsbüttel, Eppendorf, Uni-Nähe, zentral
Ab wann: verhandelbar sofort o. später
Arbeitszeit: kein Schichtdienst

Rollstuhlfahrerin, hochbetagt und doch noch fit im Kopf, möchte gern aktiv und relativ selbst-bestimmt ihren Tag gestalten - geht aber nur mit umfassender Hilfe!!

Das Team braucht dringend noch Unterstützung an WOCHENENDEN + FEIERTAGEN für ca 4 – 6 Tage/Monat nach Absprache, jeweils 7,30h-19,30h, pro Tag 130.- Euro Minijob oder sozialversicherungspflichtig Teilzeit, alles nach Vereinbarung.
Tagesablauf variabel – nach aufwendiger Körperpflege und etwas leichter Hausarbeit gemeinsame Freizeitaktivitäten, je nach Wetterlage Wege mit Auto, ÖPNV oder zu Fuß.
Wichtig - In Notfällen auch Aushilfe für 2-3 Stdn. morgens in der Woche ab 6h oder 7h (vor der eigenen sonstigen Beschäftigung möglich?) nach Absprache - notwendig bei Krankheit oder Urlaub der Wochen-Pflegekraft.

Voraussetzungen:
Weiblich, ca. 25 – 45 J., Nichtraucherin, gute Fahrpraxis (FS B), Pflegeerfahrung gut, aber nicht Bedingung, sehr gute Deutschkenntnisse, um Missverständnisse zu vermeiden!
Wegen einzelner Hebetechniken ist auch die Körpergröße/ Reichweite (Armlänge) entscheidend - deshalb Größe bitte nicht kleiner als 1,67 m.
Wenn das alles auf Sie passt, bitte mail mit Telefonnummer (zwecks Rückruf) - Danke!



Auf diese Anzeige antworten16.09.2017






All Rights Reserved by assistenzjobonline