Startseite
Startseite Stellengesuche offene Stellen Kontakt Impressum
PLZ       
abstand

Offen Stellen PLZ 1...

Arbeitsassistenz ab sofort in Berlin-Friedrichshain (Halbinsel Stralau) gesucht


hallo liebe Leser*innen, ich arbeite als Altentherapeutin in der psychosozialen und kulturellen Betreuung (Ergotherapie) eines Seniorenpflegeheims, bin 53 Jahre alt und habe eine angeborene Sehbehinderung. Ich suche zur stundenweisen Unterstützung ein bis zwei Assistenzkräfte auf Minijob/450-Euro-Basis, durchschnittlich 4 - 8 Std/Woche ggf. auch mehr. Die Stundenanzahl und Arbeitszeit erfolgt nach Absprache.

Zu Deinen/Ihren Aufgaben gehören: Vorlesen von Handschriften, Leserecherche innerhalb des Hauses und in der Pflegedokumentation, Internetrecherche, Heraussuchen und sortieren von Arbeitsmaterialien und Unterlagen, Texteingabe am PC, Erstellen von Schildern und Listen in Großschrift, Übernahme von Seh-Aufträgen bei Veranstaltungen, Assistenz bei kreativen und hauswirtschaftlichen Gruppenangeboten für die Heimbewohner.

Du solltest/Sie sollten ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen mitbringen, gute Kenntnisse in MS-Office (vor allem Word und Outlook, gerne auch in Excel), Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft haben, gelegentlich an einem Tag am Wochenende oder an Feiertagen zu arbeiten.

Es erwartet Sie/Dich ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet, 12,09 €/Std und ein gutes Arbeitsklima. Bewerbung mit Lebenslauf sowie Rückfragen unter: arbeitsassistenz-berlin@gmx.de Ich freue mich darauf Dich/Sie kennenzulernen.

Auf diese Anzeige antworten05.04.2020




Persönliche Assistenz ab sofort in Berlin Kreuzberg gesucht

SUCHE ASISSTENZ!!!

Hey liebe junge und jung gebliebe Menschen,
ich bin der Oktay, bin 32 Jahre alt, bin Rollstuhlfahrer und wohne in Kreuzberg in meiner ersten eigenen Wohnung. Ich bin berufstätig und arbeite bei einem Flugticketgroßhandel in der Buchhaltung. Ich stehe mit beiden Beinen bzw. Rädern voll im Leben und bin ein lebensfroher und unternehmungslustiger junger Mann.

Ich suche eine Assistenz, welche mich bei der hauswirtschaftlichen Versorgung und bei der Freizeitgestaltung (Freundschaften knüpfen/pflegen, Theaterbesuche, Kinobesuche, Sportveranstaltungen, Konzerte, Clubbesuche, Barbesuche, Schwimmbadbesuche oder Seebesuche im Sommer) unterstützt bzw. begleitet. Des Weiteren würde ich gerne die Welt bereisen und benötige auch hier Unterstützung/Begleitung.

Die persönliche Assistenz sollte genug eigene Ideen/Erfahrungen haben, um mir Vorschläge zu machen was wir gemeinsam machen könnten. Sie sollte mich bei Theaterbesuchen, Konzerten, Austellungen oder sonstigen Veranstaltungen begleiten.Sie sollte sich auskennen und mich auch in Clubs wie z.B The Pearl begleiten.

Eigene Vorschläge für die Freizeitunternehmungen sind sehr wilkommen.

Ich brauche fĂĽr 3 Tage z.B Mittwoch, Freitag und Sonntag die Asisstenz. Sie sollte mich an den jweiligen Tagen je 7-10 Std unterstĂĽtzen.

Ich suche M/W/D, zwischen 35-45 Jahren die längerfristig bei mir im Team arbeiten will.

Der Stundenlohn beträgt im ersten Jahr 13,16 €, am Sonntag gibt es einen Zuschlag sowie Nachtzuschläge oder Feiertagszuschläge.

Du bist Unternehmungslustig, weltoffen, sympathisch und Zuverlässig/Pünktlich/Vertrauenswürdig?

Dann melde dich bei mir. Ich freue mich schon auf deine Nachricht.

Meine E-Mail Adresse ist: dersimli_oktay@hotmail.de

Viele liebe GrĂĽĂźe
Oktay


Auf diese Anzeige antworten03.04.2020




Assistentin oder Assistent ab 1. Mai 2020 in Berlin gesucht

Hallo,
ab dem 1. Mai 2020 suche ich in Berlin eine persönliche Assistentin oder einen Assistenten. Kommt es zu einer Einstellung, kannst du dir eine Stelle mit entweder 42,5 Stunden im Monat (5 Tage) oder 51 Stunden im Monat (6 Tage) bei mir aussuchen. Du verdienst bei mir im ersten Jahr pro Stunde 13,16 Euro plus Zuschläge. Die Schichten sind mindestens 8,5 Stunden lang. Zu deinen Aufgabengebieten gehören Freizeitaktivitäten, Haushalt, pflegerische Tätigkeiten (Grundpflege), Urlaubsbegleitung und Bürotätigkeiten. Ich würde dich über das Arbeitgebermodell einstellen, d. h., ich mache mit dir den Arbeitsvertrag und alle anderen Formalitäten. In meinem Betrieb ist Zufriedenheit für meine Assistentinnen, Assistenten und mich von großer Bedeutung. Zudem liegt es mir am Herzen, dass meine Assistentinnen und Assistenten sich bei mir wohl fühlen, glücklich sind und mit der Arbeit bzw. mit mir eine Freude haben, denn ich schätze es sehr, dass es Menschen gibt die mich in meinem Leben unterstützen, sodass ich ein selbstbestimmtes Leben führen kann, was in den meisten Ländern der Welt für die Menschen mit Einschränkungen nicht existiert!!! Falls du über mich und mein bisheriges Leben noch ein paar interessante Informationen erfahren möchtest, kannst du gerne auf meine Webseite "https://www.thekinginwheelchair.de" rauf gehen. 
Wenn Du nun neugierig geworden bist und Interesse an einer Anstellung bei mir hast, dann melde dich doch einfach bei mir unter:
alhamoudibrahim@gmail.com
Ich freue mich über eine Nachricht von dir und ein Vorstellungsgespräch mit dir.

Auf diese Anzeige antworten01.04.2020




Persönliche Assistenz ab sofort in Berlin Kreuzberg gesucht

SUCHE ASISSTENZ!!!

Hey liebe junge und jung gebliebe Menschen,
ich bin der Oktay, bin 32 Jahre alt, bin Rollstuhlfahrer und wohne in Kreuzberg in meiner ersten eigenen Wohnung. Ich bin berufstätig und arbeite bei einem Flugticketgroßhandel in der Buchhaltung. Ich stehe mit beiden Beinen bzw. Rädern voll im Leben und bin ein lebensfroher und unternehmungslustiger junger Mann.

Ich suche eine Assistenz, welche mich bei der hauswirtschaftlichen Versorgung und bei der Freizeitgestaltung (Freundschaften knüpfen/pflegen, Theaterbesuche, Kinobesuche, Sportveranstaltungen, Konzerte, Clubbesuche, Barbesuche, Schwimmbadbesuche oder Seebesuche im Sommer) unterstützt bzw. begleitet. Des Weiteren würde ich gerne die Welt bereisen und benötige auch hier Unterstützung/Begleitung.

Die persönliche Assistenz sollte genug eigene Ideen/Erfahrungen haben, um mir Vorschläge zu machen was wir gemeinsam machen könnten. Sie sollte mich bei Theaterbesuchen, Konzerten, Austellungen oder sonstigen Veranstaltungen begleiten.Sie sollte sich auskennen und mich auch in Clubs wie z.B The Pearl begleiten.

Eigene Vorschläge für die Freizeitunternehmungen sind sehr wilkommen.

Ich brauche fĂĽr 3 Tage z.B Dienstag, Freitag und Sonntag die Asisstenz. Sie sollte mich um 13 Uhr von der Arbeit abholen und 7 Stunden begleiten.

Ich suche M/W/D, zwischen 35-45 Jahren die längerfristig bei mir im Team arbeiten will.

Der Stundenlohn beträgt im ersten Jahr 13,16 €, am Samstag und Sonntag gibt es einen Zuschlag sowie Nachtzuschläge oder Feiertagszuschläge.

Du bist Unternehmungslustig, weltoffen, sympathisch und Zuverlässig/Pünktlich/Vertrauenswürdig?

Dann melde dich bei mir. Ich freue mich schon auf deine Nachricht.

Meine E-Mail Adresse ist: dersimli_oktay@hotmail.de

Viele liebe GrĂĽĂźe
Oktay


Auf diese Anzeige antworten30.03.2020




Loyale Langzeit-Verstärkung gesucht !

Ab sofort biete ich eine Teilzeitstelle mit 100-140 Stunden im Monat, Vollzeit ist jedoch ebenfalls möglich. Ihr Vertrag für diese sozialversicherungspflichtige Stelle basiert auf dem TVL inkl. Zuschlägen für Nacht- und Feiertagsarbeit. Bei entsprechender Ausbildung, verbunden mit persönlicher Eignung für diese besondere Form der Pflege, wird die Qualifikation, soweit möglich, vertraglich berücksichtigt.

Wenn Sie zwischen 30 und 40 Jahre alt sind, in einem stabilen familiären Umfeld leben, in dem Sie als fürsorgliches Familienmitglied Verantwortung übernehmen und Ihr emphatisches, engagiertes Herz für einen Beruf schlägt, in dem Sie anderen ohne jegliche Bevormundung helfen können, ein selbstbestimmtes, weitgehend gesundes und glückliches Leben zu führen, ohne dass die sorgfältige Pflege dabei auf der Strecke bleibt, dann sind Sie in unserem Team genau richtig!

Ich bin 53 Jahre alt, Rollstuhlfahrerin und suche ab sofort Verstärkung für mein Assistenzteam in Berlin-Schöneweide, gerne männlich, d.h. „kompaktelfen-erprobt“, bei gleicher Eignung freuen wir uns auch über weibliche Verstärkung mit Heldenpotential ("Wonderwoman" ist also auch willkommen!). Für die entsprechende technische Heldenausrüstung (Patientenhublifter) und auch für eine gute Bezahlung wird natürlich gesorgt.

Gesucht wird ein loyaler Assistent, Typ „Lerche“. Wir wünschen uns von Ihnen:
- Erfahrung als Persönlicher Assistent oder in der Pflege sind wünschenswert, aber eine Chance bekommt jeder, der sich vorstellen kann, dass es dabei auch um harte Arbeit geht,
- Flexibilität und möglichst persönliche Erfahrung mit Schichtarbeit im Rahmen von 100–140 Stunden im Monat,
- die Fähigkeit zur tempoangepassten Teamarbeit mit mir am PC verbunden mit sorgfältigen Kenntnissen in Microsoft Word und Microsoft Excel,
- ausgeprägte Zuverlässigkeit, ausgewogene Anpassungsfähigkeit, standhafte Teamfähigkeit und - nicht zu vergessen - warmherzigen Humor!
- die Fähigkeit, bei Bedarf die „Assistenten-Tarnkappe“ aufzusetzen und nötigenfalls unsichtbar zu werden, bis Sie wieder dringend gebraucht werden.

Bei folgenden Tätigkeiten brauche ich Ihre achtsame und tatkräftige Unterstützung:
- UnterstĂĽtzung beim Toilettengang,
- Unterstützung bei der täglichen Körperhygiene und beim Aufstehen, Anziehen bzw. Zubettgehen,
- Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten (Wäsche - und ja, auch Bügeln und gründliches Putzen, bis die Staubflusen die Koffer packen -, Einkäufe nach Plan, klientenorientiertes Kochen mit Improvisationsgabe),
- Hilfe bei der Blumenpflege nach meinem grĂĽnen Daumen in der Wohnung und auf dem Balkon,
- Sorgfältige Unterstützung bei Behördenkorrespondenz in Form von reiner Schreibassistenz, das bedeutet, Arbeit nach freundlicher Anweisung, da ich keine inhaltliche, sondern nur rein tastenmäßige Hilfe dabei benötige, um entsprechende Effektivität zu erlangen,
- Engagierte und disziplinierte Arbeitsassistenz, wenn nötig auch auf meiner Bettkante, bei meiner Telearbeit für das Hauptzollamt Potsdam, von der ich meinen Lebensunterhalt bestreite, frei nach dem Motto: „Packen wir’s an, dann ist es erledigt!“
- Begleitung bei Freizeitaktivitäten wie Kino, Theater, Freunde besuchen und bei Reisen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freue ich mich, Sie bald kennenzulernen. Senden Sie mir bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Bild.

Auf diese Anzeige antworten28.03.2020




Nachteulen gesucht (w)

Pflege Assistenz (w) - Nachteulen gesucht!

66- jährige hoch querschnittgelähmte Frau aus Berlin Kreuzberg sucht für die Pflege und Assistenz Frauen für den Nachtdienst. Erfahrungen in der Pflege und Assistenz sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung. Es findet eine umfangreiche Einarbeitung statt. Geeignet für z.B. Studentinnen die Nachts gut an Bachelor-/ Masterarbeiten arbeiten können. Bis zu zwei/drei Nächte die Woche.

Es leben im Haushalt zwei Katzen, daher nicht fĂĽr Katzenhaarallergikerinnen geeignet.

Falls meine Anzeige ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Nachricht von Ihnen, damit wir persönlich in Kontakt treten können.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen,

Magdalena Waltenberg

Auf diese Anzeige antworten27.03.2020




Assistentinnen fĂĽr Tag und Nacht gesucht

Pflege Assistenz fĂĽr Tag & Nacht (w) gesucht!

68- jährige hoch querschnittgelähmte Frau aus Berlin Kreuzberg sucht zuverlässige Frauen für die Pflege und Assistenz. Erfahrungen in der Pflege und Assistenz sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung. Es findet eine umfangreiche Einarbeitung statt.
Bis zu 20 Stunden in der Woche, Festanstellung möglich.

Es leben im Haushalt zwei Katzen, daher nicht fĂĽr Katzenhaarallergikerinnen geeignet.

Falls meine Anzeige Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Nachricht von Ihnen, damit wir persönlich in Kontakt treten können.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen,

Magdalena Waltenberg

Auf diese Anzeige antworten23.03.2020




Altenpflegerin, Heilerziehungspflegerin, Pflegehelferin, Assistentin

Altenpflegerin, Heilerziehungspflegerin, Pflegehelferin, Assistentin

ab sofort oder später
Im Sommer wohne ich 14542 Werder, im Winter 13593 Berlin Spandau/Staaken

Ich suche examinierte Heilerziehungspflegerin, examinierte Altenpflegerin, Pflegehelferin mit Pflegebasiskurs für meine persönliche Assistenz.
Arbeitszeit Teilzeit/Vollzeit


Ich bin 28 Jahre jung, habe eine Muskelschwäche, kognitive Einschränkungen, Epilepsie.
Um mir einen selbstbestimmten Alltag und Teilhabe zu ermöglichen benötige ich rund um die Uhr umfassende Unterstützung, Hilfestellung und Begleitung, in allen Lebensbereichen.
Du solltest physisch belastbar und psychisch ausgeglichen sein.
Eine gute Zusammenarbeit mit mir und meinen Eltern ist uns und hoffentlich auch Dir sehr wichtig.
Da ich auf fremde Hilfe angewiesen bin, ist fĂĽr mich eine gute zwischenmenschliche Beziehung sehr wichtig, deshalb wĂĽrde ich mir bei gegenseitiger Sympathie eine langfristige Betreuung wĂĽnschen.
Du solltest keine Angst vor Hunden haben, ich habe einen Golden Retriever.

Ich biete:
überdurchschnittliche Bezahlung plus Zuschläge
30 Tage Urlaub
abwechslungsreiche Tätigkeit in familiärer Umgebung
Mitwirkung am Dienstplan (Wunschdienste / FreiwĂĽnsche)
unbefristeten Arbeitsvertrag, sozialversicherungspflichtig

Du solltest mitbringen:
Zuverlässigkeit, selbständiges Mitdenken
vorausschauendes Handeln, Empathie
eigene Kreativität, Pflegeerfahrung

Deine Tätigkeiten umfassen:
- Grund- und Behandlungspflege
- Nahrungszubereitung
- Hilfestellung bei Nahrungsaufnahme
- Freizeitassistenz
Wir freuen uns darauf, Dich kennen zulernen!

Stellengesuch an:
0151 233 789 58

Auf diese Anzeige antworten23.03.2020




Assistentinnen fĂĽr Tag & Nacht gesucht

Pflege Assistenz fĂĽr Tag & Nacht (w) gesucht!

70- jährige hoch querschnittgelähmte Frau aus Berlin Kreuzberg sucht zuverlässige Frauen für die Pflege und Assistenz. Erfahrungen in der Pflege und Assistenz sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung. Es findet eine umfangreiche Einarbeitung statt.
Bis zu 20 Stunden in der Woche, Festanstellung möglich.

Es leben im Haushalt zwei Katzen, daher nicht fĂĽr Katzenhaarallergikerinnen geeignet.

Falls meine Anzeige Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Nachricht von Ihnen, damit wir persönlich in Kontakt treten können.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen,

Magdalena Waltenberg

Auf diese Anzeige antworten20.03.2020




für meine Aufenthalte in Berlin suche ch aussch. männliche Assistenten von 30-50 Jahren in Voll- oder Teilzeit

Wo: z.B. Wohnort
Ab wann: z.B. sofort
Arbeitszeit: z.B. Block je eine Woche
Voraussetzungen: z.B. PKW FĂĽhrerschein
Beschreibung:

Hallo,
ich heiße Thomas Schäfer, 56 Jahre, lebe teils in Regensburg, teils in Berlin. Ich habe Conterganschädigungen an allen 4 Gliedmaßen und bin Rollstuhlfahrer.

Nur für meine Aufenthalte in Berlin suche ich ausschließlich männliche Assistenzkräfte von 30-50 Jahren. Eine Ausbildung zum Alten- oder Krankenpfleger ist nicht notwendig. Engagierte Quereinsteiger sind willkommen. Gute bis sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sind unerlässlich.
Bei meinen Aufenthalten in Berlin gehe ich hauptsächlich privaten Interessen nach - Freunde, Kulturelles, Kulinarik. Gelegentlich arbeite ich auch von Berlin aus. Ich halte mich abwechselnd jeweils zwischen einer und fünf Wochen entweder in Regensburg oder in Berlin auf.

Sie sollten bitte den Führerschein „B“ haben und Fahrerfahrung Stadtverkehr/Langstrecke mit einem Kleinbus haben.
- Sie sollten bitte die Bereitschaft mitbringen, auch spätabends bzw. nachts zu arbeiten - ich gehe normalerweise nicht vor 01.45 Uhr ins Bett.
Sie sollten bitte die Bereitschaft mitbringen, sechs bis acht Tage hintereinander zu arbeiten, und anfallende Überstunden „abzufeiern“, wenn ich nicht in Berlin bin. Falls ein Kollege ausfällt, sollten Sie bitte die Bereitschaft und Flexibilität zum Einspringen haben.
Sie sollten bitte sehr zuverlässig, pünktlich, belastbar, motiviert, kommunikativ und tolerant sein.
Drogen- oder Alkoholkonsum im Dienst sind bei mir absolute „NO GO’S“.

Bei mir können max. 14 Stunden /Tag (Ganztagesschichten - 10 effektive Stunden + 8 Bereitschaftsstunden - 50% Anrechnung -) vergütet werden (Auflage des Kostenträgers)
Sie können entweder Ganztagesschichten oder Frühschichten 07.00 Uhr -18.00 Uhr = 7,75 Stunden (inkl. Bereitschaftsstunden und 1 Stunde Pause) oder Spätschichten 18.00 Uhr - 03.00 Uhr = 6,25 Stunden (inkl. Bereitschaftsstunden und 1 Stunde Pause) arbeiten.

Ich wohne in Berlin im Hotel (Nähe Checkpoint Charlie) Bei längeren Anfahrtswegen, besteht die Möglichkeit sich im Hotel in einem weiteren Zimmer aufzuhalten (Bereitschaft) bzw. dort auch kostenfrei zu übernachten (inkl. Frühstücksbuffet)
Es gibt eine zweitägige Einarbeitung mit erfahrenen Assistenzkräften. Es gibt diverse Hilfsmittel.

Sie werden von Phönix e.V., Regensburg angestellt.
Phönix e.V. bietet:
- individuelle Assistenz orientiert an den BedĂĽrfnissen des Kunden, der Assistent unterstĂĽtzt den Kunden bei dessen selbstbestimmter Lebensgestaltung, der Assistent trifft keine Entscheidungen fĂĽr den Kunden.
- kĂĽmmert sich um Abrechnung, Organisation und die rechtlichen Rahmenbedingungen.
bezahlt nach Tarifvertrag TVÖD E3 Stufe 1. Nach einem Jahr haben Sie bereits einen Lohnaufstieg in die nächst höhere Stufe. Es gilt die 5-Tage-Woche bei 26 Urlaubstagen/Jahr. Hinzu kommen Zeitzuschläge für Wochenenden, Feiertage und Nachtarbeit.
Die Probezeit dauert sechs Monate. Der Vertrag ist auf ein Jahr befristet, bei gegenseitigem Einverständnis wird der Vertrag nach zwei Jahren unbefristet.
erwartet Höflichkeit, Pünktlichkeit und Belastbarkeit (räumlich und zeitlich), Empathie, Diskretion.
Auf Ihre Bewerbung mit: Foto, Anschreiben mit Ihren BeweggrĂĽnden und ausfĂĽhrlichem Lebenslauf freue ich mich sehr.

Auf diese Anzeige antworten19.03.2020




Eine liebe zuverlässige persönliche Assistentin gesucht

Eine liebe zuverlässige persönliche Assistentin für 20-38 Wochenstunden wird gesucht

Ich wünsche mir jemanden, der mich unterstützen möchte ohne verändern zu wollen. Deshalb suche ich im Rahmen der persönlichen Assistenz im Arbeitgebermodell einen lieben Menschen, der mich mit Herz und Verstand unterstützt.

Kurz zu mir, mein Name ist Antje ich bin 33 Jahre alt und wohne mit meinem Mann in Altglienicke. Aufgrund einer meiner Erkrankungen, der myalgischen Enzephalomyelitis (me-information.de), muss ich sehr auf die Einhaltung meiner aktuellen Belastungsgrenze achten, dies gilt auch für Kommunikation. Auch hierbei wünsche ich mir von Dir Unterstützung. Ich liege etwa 23.5 Stunden am Tag im Bett, an einem guten Tag werde ich im Sommer auch im Garten liegen können, möchte dann also dort meine Zeit mit Dir verbringen. Ich bin immer bemüht, dass sich meine Assistenten und auch ich mich wohlfühlen. Eine offene und direkte, natürlich dennoch liebevolle Kommunikation ist mir hierzu wichtig.

Zu Deinen Aufgaben zählen unter anderem:
Essen und Trinken bereitstellen, teilweise auch zubereiten und anreichen, gern auch mal kochen, unterstĂĽtzen beim Aufsetzen
Hilfestellung beim Toilettengang (nur geringe Körperkraft notwendig) und Reinigung der mobilen Toilette
selbständig an Medikamenteneinnahme nach Plan zu festgelegten Zeiten erinnern
Ăśbernahme von Telefonaten mit zB Ă„rzten
UnterstĂĽtzung im Haushalt nach meinen WĂĽnschen und Notwendigkeiten
Freizeitgestaltung im Rahmen meiner gesundheitlichen Möglichkeiten
Da ich meine Restgesundheit erhalten möchte und dies größtenteils selbst in die Hand nehme, würde ich mir auch in diesem Bereich deine Unterstützung wünschen
dazu können z.B. gehören
Herstellen von individuell befüllten Kapseln mit Nahrungsergänzungsmitteln
das DrĂĽcken von Schmerzpunkten mit Hilfsmitteln
Zubereiten von z.B. Ă–lmischungen, Waschmittel etc. nach Rezept/Anleitung
zusätzliche Arbeiten entsprechend Deiner Fähigkeiten und Interessen
wie z.B. Vorlesen, Haare kämmen


Ich wünsche mir jemanden, der zuverlässig, verantwortungsbewusst, ehrlich, emphatisch und gründlich sowie selbstverantwortlich bei der Ausführung der Tätigkeiten, Neuem aufgeschlossen und mit Herz bei der Arbeit ist. Pünktlichkeit und Kompromissbereitschaft sollten ebenso selbstverständlich sein.

Du musst keine Erfahrung in der Pflege haben, darfst aber auch keine Berührungsangst mit den Tätigkeiten haben.

Mein Team besteht idealerweise aus zwei Assistenten, die sich untereinander vertreten können. Aktuelle Schichten sind: Mo&Fr 7-22 Uhr, Di,Mi&Do 7-15 Uhr und am Wochenende nach Absprache. Leichte Abänderungen können wir natürlich absprechen.


Ich biete dir eine, dauerhafte und langfristige, sozialversicherungspflichtige Festanstellung. Der Stundenlohn beträgt 13,16 €, es gibt Zuschläge an Wochenenden und Feiertagen sowie 36 Urlaubstage im Jahr (bei einer 6-Tage-Woche).
Schreibe mir ein paar Zeilen über Dich, gern bitte mit Foto. Telefonieren ist mir leider nicht möglich.


Auf diese Anzeige antworten17.03.2020




Berliner Assistenzdienst sucht persönliche Assistenten m/w/d

Der Verein ambulante dienste e. V. ist Berlins größter Assistenzdienst für Menschen mit Behinderungen.
Wir machen’s möglich: Selbstbestimmt leben ohne Wenn und Aber.

Daher: Kommen Sie zu uns. Werden Sie

PERSĂ–NLICHER ASSISTENT (m/w/d) FĂśR BEHINDERTE MENSCHEN.

Ihre Aufgaben u. a.:

- Körperpflege
- Unterstützung im Haushalt, bei der Arbeit, in der Freizeit …
- Mobilität im und außer Haus

Wir bieten:

- Tätigkeit in Voll- oder Teilzeit oder als Student
- flexible Arbeitszeiten, die sich auch nach Ihnen richten
- Lohn 12,58 EUR/Std. im ersten Jahr (ab dem zweiten 13,83 EUR/Std.) und diverse Schmankerl (Zuschläge bis 4,96 EUR/Std.)
- Sahnehäubchen: kostenloser Einstiegskurs (7 Tage)

Vorkenntnisse nicht erforderlich: Quereinsteiger willkommen! Der Einstiegskurs macht Sie fit für die persönliche Assistenz.

Unseren kleinen Bewerbungsbogen finden Sie unter: http://www.adberlin.com/neu/stellen.
Bewerbungsbogen ausfĂĽllen, tabellarischen Lebenslauf dazu, alles als PDF abspeichern, an die angegebene Mailadresse schicken: Fertig ist die Bewerbung. (Ein Motivationsschreiben ist nicht erforderlich.)

Impressum:
ambulante dienste e. V.
Urbanstr. 100
10967 Berlin
Tel.: 030 695975410
ad@adberlin.com
www.adberlin.com
(Die ambulanten dienste e. V. sind gemeinnĂĽtzig und nicht umsatzsteuerpflichtig.)
Geschäftsführerin: Uta Wehde
Amtsgericht Charlottenburg
Vereinsregister, VR 6619 B


Auf diese Anzeige antworten dies ist eine Gewerbliche Anzeige16.03.2020




Assistentinnen gesucht

Pflege Assistenz fĂĽr Tag & Nacht (w) gesucht!

68- jährige hoch Querschnittgelähmte Frau aus Berlin Kreuzberg sucht zuverlässige Frauen für die Pflege und Assistenz. Erfahrungen in der Pflege und Assistenz sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung. Es findet eine umfangreiche Einarbeitung statt.
Bis zu 20 Stunden in der Woche, Festanstellung möglich.

Es leben im Haushalt zwei Katzen, daher nicht fĂĽr Katzenhaarallergikerinnen geeignet.

Falls meine Anzeige Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Nachricht von Ihnen, damit wir persönlich in Kontakt treten können.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen,

Magdalena Waltenberg

Auf diese Anzeige antworten12.03.2020




Pflegekraft (m/w/d) gesucht fĂĽr 1:1-Pflege zuhause

Nur im Bett liegen, ist nicht meins!
Hallo erstmal, …

Ich weiĂź ja nicht, ob ihr es schon wusstet: Trotz meiner Diagnose ALS sitze ich nicht nur zuhause. Ich organisiere meine Pflege selbst mit einem Pflegebudget, bin also Patient und Chef zugleich.

Nach langer Zeit mit festem Team, suche ich eine/n neue/n Assistentin/en. Gerne examiniert oder schon Erfahrungen mit beatmeten Patienten. Wer dann noch die 1:1-Pflege mal probieren möchte oder schon alter Hase, ist in meinem Team herzlich willkommen.

Ich bin Jan, gerade 54 Jahre alt, stehe mit beiden Beinen voll im Leben und bin eine lebensfrohe verheiratete Person.
Wir wohnen in Potsdam Babelsberg in einer barrierefreien Wohnung mit vielen Hilfsmitteln, die Eure Arbeit erleichtern. Ich sitze tagsĂĽber im elektrischen Rollstuhl und werde rund um die Uhr invasiv beatmet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suche ich eine persönliche/n Assistentin/en.

Ich zahle dafür einen Stundenlohn von 16€/h.

Kannst du dir vorstellen mir zu helfen, meinen Alltag zu bewältigen, mich auf Ausflügen zu begleiten, mit uns zu feiern oder in Urlaub zu fahren? Du hast eine Fahrerlaubnis, bist kollegial, gerne gut gelaunt und suchst eine neue Tätigkeit?

Dann melde Dich bitte bei mir!

Auf diese Anzeige antworten11.03.2020




Ich suche eine Persönliche Assistentin

Ich, 50 Jahre, mit Multiple Sklerose, suche ab sofort Assistentinnen ab 24 Jahren zur Ergänzung und Unterstützung für mich und mein Team in Kreuzberg / Neukölln am Maybachufer. Praktisch wäre es, wenn Du in der Nähe wohnst (Neukölln, Kreuzberg, Friedrichshain, U8). Ist aber kein Muss.

Generell suche ich nach einer weiblichen Person, die sich darauf einlassen kann, dass ich meinen Alltag komplett selbst gestalte und die Lust hat mitzudenken.
Vorteilhaft wäre für mich, dass Du schon mal in der Persönlichen Assistenz, Pflege oder Ähnlichem gearbeitet hast. Ist aber kein Muss.

Aufgaben bei mir sind:
- DurchfĂĽhrung von Telefonaten, da ich nicht gut sprechen kann
- Körperliche Grundpflege und Lagerung
- Kleidungswechsel
- Durchbewegen von Armen und Beinen
- Umsetzen aus und in den Rollstuhl (elektrische Hilfsmittel vorhanden)
- kompletten Haushalt in Stand halten
- Begleitung bei Aktivitäten und Terminen
- ggf. Reisebegleitung
- organisatorische UnterstĂĽtzung

Folgende Eigenschaften sind mir wichtig:
- Pünktlichkeit / Zuverlässigkeit
- die Bereitschaft, geduldig zuzuhören
- Beständigkeit / Lernbereitschaft
- gute Selbstorganisierung
- Fähigkeit, selbstständig und routiniert zu arbeiten
- Flexibilität und Bereitschaft, ggf. auch mal kurzfristig einzuspringen
- respektvoller und freundlicher Umgang
- Humor und Spaß an Musik wären toll!

Die Arbeitszeiten sind in 3 Schichten gegliedert: von 8 - 17 Uhr, von 17 bis 22 Uhr und von 22 bis 8 Uhr.

Da ich seit November 2018 über das "Persönliche Budget" verfüge, bist du direkt bei mir angestellt. Dein Stundenlohn beträgt 13,16 € plus Feiertags- und Sonntagszuschläge sowie Weihnachtsgeld.

Wenn Du mich kennenzulernen willst, schicke eine aussagekräftige Mail an mich.
Ich freue mich ĂĽber Zuschriften per E-Mail unter: lilith2engel@gmail.com
GruĂź, Marion

Auf diese Anzeige antworten10.03.2020




Junge, lebensfrohe Frau sucht Assistenz in Teilzeit

Einsatzort: Potsdam
Ihr Lieben,

mein Name ist Lea, ich bin 22 Jahre jung und lebe seit meiner Geburt mit einer spastischen Tetraparese, d.h. ich bin ständig auf einen Rollstuhl angewiesen. Ich bin für 20 Stunden wöchentlich als Kauffrau für Tourismus und Freizeit in der Potsdamer Innenstadt angestellt. Ich lebe zusammen mit meinem Freund in einer eigenen Wohnung in Potsdam-West.

Mit Assistenz lebe ich bereits seit etwa neun Monaten. Wegen Veränderungen im Team suche ich nun aber wieder Assistenten in Teilzeit, vorrangig am Wochenende und als Vertretung für Wochentagsschichten. Arbeitsbeginn wäre ab dem 1. April 2020 möglich. Arbeitszeit wären 13 Stunden an Wochentagen und bis zu 10 Stunden am Wochenende.

Arbeitsbereiche sind:
• Assistenz in der Pflege (An-/Auskleiden, Toilettengänge, Lagern, Stylen, kleine Hilfestellungen beim Zähneputzen etc.)
• Arbeitsassistenz (Tasche ein- und auspacken, Essen und Trinken reichen, Jacke an- und ausziehen, Toilettengänge, Begleitung zu außerbetrieblichen Veranstaltungen)
• Kochen, Haushalt und Nahrungszubereitung
• Freizeitgestaltung (Kino, Konzerte, Festivals, Partys, Physiotherapie, Sport, Arzttermine)
• Reiseassistenz (Ich reise viel in der Welt herum und möchte das auch künftig gerne tun!)

Ich bin ein sehr aktiver, humorvoller, harmonischer und ausgeglichener Mensch, schätze aber auch meine Ruhepausen und Zurückhaltung.

Habt ihr Lust, mich kennenzulernen? Dann schreibt mir gerne eine Nachricht oder ruft mich an.

Beste GrĂĽĂźe und bis bald

Lea


Auf diese Anzeige antworten09.03.2020






All Rights Reserved by assistenzjobonline